Bachblüten sind keine Blüten, die am Bach wachsen! Nein! Dr. Edward Bach hat diese Blüten gefunden, um unser Seelenleben in die Harmonie zu führen. In zahlreichen Selbstversuchen konnte er sich selbst heilen und hat so seine Forschungen vorangetrieben und seine Essenzen perfektioniert.

Bei der Behandlung seiner Patienten stand das Individuum Mensch im Vordergrund, sein spezielles Temperament und seine Persönlichkeit.

Bachblüten stellen keine Behandlung für körperliche Beschwerden dar. Da unser Körper aber positiv oder negativ auf das reagiert, was wir denken und fühlen, bewirken die Blütenessenzen eine positive Wirkung, wie wir mit den Dingen und Situationen unseres Umfeldes umgehen wollen. Entscheiden wir uns dazu, uns aufzuregen oder ruhig zu bleiben, über die Antwort des Gegenübers? Wählen wir den Rückzug und klein beizugeben oder kommunizieren wir unseren Standpunkt und unsere Grenzen? Gehen wir mit uns selbst sorgsam um und achten auf uns? Oder verausgaben wir uns und landen Tag für Tag wieder im Stresskarussell?

Die positive Wirkung auf unseren emotionalen Zustand fördert somit die Wiederherstellung unseres gesamten Seins, auch auf körperlicher Ebene. Reagiere ich ruhig und gelassen auf die Antwort des Gegenübers, so hat es er Körper nicht notwendig, mit Schwitzattacken zu reagieren. Kommunizere ich meinen Standpunkt und meine Grenzen, fällt die Depression aus und ich bin glücklich und zufrieden. Achte ich auf mich und kann ich gut mit meinen Ressourcen haushalten, bin ich entspannt und kann gut schlafen.

“ES GIBT KEINE ECHTE HEILUNG OHNE EINE VERÄNDERUNG IN DER LEBENSEINSTELLUNG!” Dr. Edward Bach

Es gibt 38 Bachblüten. Jede von ihnen ist einem bestimmten emotionalen Zustand bzw. einer Charaktereigenschaft gewidmet. Gerade der “Wechsel” oder die “Wandlung” verlangt ein hohes Maß an Anpassung. Zahlreiche physiologische Veränderungen finden statt, die sehr oft mit Altwerden und dem Ende eines nützlichen Lebens in Verbindung gebracht werden. Die Prioritäten verschieben sich. Karriere, Mutterschaft, Aufbau des Heims beanspruchen nicht mehr alle Zeit. Nun beginnt ein Lebensabschnitt des Genießens, der Zeit für sich selbst, eine Zeit des langsamer Werdens, des bewusster Werdens, eine Zeit der Realisation der geheimsten Träume und Ziele. Das Ende der Gebärfähigkeit ist der Beginn einer neuen Lebensweise und nicht das Ende der Welt!

Die Bachblüten WALNUT ist die Blüte der Wahl in allen großen Wendezeiten des Lebens. Diese Blüte sollte in keiner Mischung fehlen!

 

 

Im folgenden findest du eine Kurzbeschreibung aller Bachblüten:

1 / Agrimony: hilft dir dein Inneres zu zeigen, statt zu unterdrücken. Es gibt dir Mut zur Offenheit, hilft dir dich selbst zu lieben, dich den Aufgaben des Lebens und diesem selbst zu stellen. Agrimony schenkt tiefen Frieden, innere Ruhe und Gelassenheit.

2 / Aspen: bewahrt dich davor, dass du vor den feinen Reizen die du spürst, keine Angst zu haben brauchst und dass du die innere Stärke hast mit den Reizen richtig umzugehen. Aspen gibt dir Mut dich dem Unbekannten, mit Glaube und Zuversicht zu stellen und auf die Signale des Unterbewußtseins mit Ruhe und innerer Stärke zu reagieren.

3 / Beech: schärft den Blick für die eigenen Fehler und Schwächen, hilft sich selbst die eigenen Fehler und Schwächen einzugestehen und dich mehr in Toleranz und Mitgefühl zu üben; sowohl das Gute als auch das Böse hat seinen Sinn.

4 / Centaury: Lernen „Nein“ zu sagen, ohne Angst- u. Schuldgefühle (Helfersyndrom); weckt Selbstachtung und Verantwortung für die eigenen Bedürfnisse; fördert Abgrenzung. Weckt Selbstachtung und Verantwortung für die eigenen Bedürfnisse; fördert Abgrenzung.

5 / Cerato: bestärkt darin, die eigene feine Stimme im Inneren zu vernehmen, der eigenen Intuition, diesem Impuls zu folgen und der eigenen Inneren Stimme zu trauen. Cerato hilft zur eigenen Meinung zu stehen  .

6 / Cherry Plum: gibt mehr Gelassenheit bei Hektik und Unruhe. Gibt Raum sich gehen zu lassen und den Gefühlen freien Lauf zu lassen. Hilft loszulassen und gibt Kraft in Zeiten starker Belastung ruhig zu bleiben.

7 / Chestnut Bud:  gibt dir die Möglichkeit bewußt im Hier und Jetzt zu leben. Du lernst Dinge bewußt zu ändern, was man an Negativem erfahren hat und Unangenehmes sofort zu erledigen. Im Hier und Jetzt leben heißt jeder Situation die entsprechende Aufmerksamkeit zu geben und aus den Lektionen des Lebens zu lernen.

8 / Chicory: hilft loszulassen und den Freiraum anderer zu akzeptieren. Chicory hilft dir Liebe zu geben ohne Rückzahlung zu fordern! (hysterische Symptome, therapieresistente Krankheiten, diverse Hautkrankheiten, Astma und Bronchitis, Blasenerkrankung, Verdauungsstörungen sind Probleme des Festhaltens).

9 / Clematis: hilft dir Träume zu realisieren und in die Gegenwart zu bringen. Du lernst im Hier und Jetzt  zu leben und dass, alles was wir in der Welt erledigen müssen, Zeit benötigt und einem Rhythmus unterworfen ist.

.10 / Crab Apple: Mit dieser Blüte erfährst du Reinigung auf allen Ebenen, körperlich, seelisch und geistig. Es geht darum sich nicht im Detail zu verlieren. Es soll gelernt werden, dass im Körper nichts Unreines ist. Alles was dem Körper nicht gut tut, wird durch natürliche Prozesse ausgeschieden. Crab Apple fördert Selbstliebe und die Liebe zum eigenen Körper.

11 / Elm:  stärkt dich, mit Ruhe und Gelassenheit den auftretenden Problemen zu begegnen und die eigenen Bedürfnisse zu beachten. Weiters stärkt es das Selbstvertrauen in Momenten der Überforderung, fördert Ruhe und Gelassenheit und die Beachtung der eigenen Bedürfnisse.

12 / Gentian: fördert die positive Lebenseinstellung um mit Konflikten besser umgehen zu können. Das Bewußtsein wird gestärkt auch bei Rückschlägen die Lebensfreude zu behalten und Pessimismus in Optimismus umwandeln. Schärfe den Blick für die eigenen Fehler und Schwächen, übe dich in mehr Toleranz und Mitgefühl. Sowohl das Gute als auch das Böse hat seinen Sinn.

13 / Gorse: hilft Mut, Glaube und Hoffnung zu entwickeln, sowie Situationen zu akzeptieren. Gorse schenkt den Mut um neue Möglichkeiten finden und zu wachsen, dass jeder Tag neu beginnt und es nie ein Stehenbleiben gibt.

14 / Heather: Mit Heather lernst du dich auf die eigene innere Stärke zu konzentrieren. Stärke entsteht durch das Vertrauen in die eigene innere Führung. Schweigsamkeit erhöht die innere Balance und nicht langes Reden in der Außenwelt. Es geht darum sich um sich selbst kümmern, sich von den eigenen Problemen zu lösen und Zugang zur Umwelt zu finden.

15 / Holly: Es geht darum zu erkennen, dass Liebe nur im Geben inbegriffen ist und dass Geben auch das Nehmen ist. Holly Typen möchten nur haben, ohne zu geben. Mit Holly entsteht Raum für Liebe, sich dem Strom der Liebe zu öffnen und die eigenen Gefühle positiv auszudrücken.

16 / Honeysuckle:  unterstützt dich Vergangenheit und Erfahrungen integrieren, statt sie festzuhalten. Die Vergangenheit ist das Fundament der Gegenwart und gibt Kraft sich der Gegenwart zu stellen. Mit Honeysuckle lernst du im Hier und Jetzt zu sein und die Realität bewußt zu erleben.

17 / Hornbeam: gibt dir die Erkenntnis, die eigenen mentalen Kräfte und Fähigkeiten bewußt auf deinen Lebensrhythmus einzustellen. Hornbeam bringt dir geistige Entspannung, Frische und Klarheit für den Alltag und hilft dir beim ersten Schritt um mit der Arbeit zu beginnen.

18 / Impatiens: zeigt dir, dass,alles seine Zeit braucht, bis es in der Gegenwart realisiert werden kann.  Du erkennst deine eigenen Grenzen und  lernst diese nicht zu überschreiten. Es geht darum sich in Gelassenheit zu üben, zu beobachten und daraus zu erkennen wie die Dinge getan werden müssen. Akzeptiere den natürlichen Lauf des Lebens und deine eigenen Grenzen.

19 / Larch: hilft zu erkennen, dass jeder im Leben eine Aufgabe zu erfüllen hat, die er mit Selbstvertrauen verwirklichen kann, da er alle Fähigkeiten in sich trägt. Alle Schwächen werden dabei in Stärke umgewandelt. Dabei wirst du dir der eigenen Fähigkeiten und Stärken bewußt, deiner Einzigartigkeit und weißt, dass Fehler gemacht werden, um Erfahrung zu sammeln. Larch bringt Gelassenheit.

20 / Mimulus: es geht darum zu erkennen, dass das Vertrauen in sich und andere und in das Leben alle Angst tilgt. Mit Tapferkeit kann man vorwärts schreiten, alte Muster fallen lassen und mit Mut sich den täglichen Herausforderungen stellen. Mimulus hilft in den entscheidenden Momenten gelassener und ausgeglichener zu reagieren.

21 / Mustard: nach jedem Tief kommt wieder ein Hoch. Probleme werden gestellt, um an ihnen zu wachsen und zu reifen. Gehe ins Vertrauen und lerne Hoffnung zu schöpfen; Mustard bringt Farbe und Licht ins Leben.

22 / Oak: hilft die natürliche Grenzen seiner Kraft und Ausdauer zu erkennen, dass man nicht alles ändern kann und für alles und jeden verantwortlich ist. Es geht um loslassen und akzeptieren.

23 / Olive: hilft zu erkennen, dass man eine gewisse Menge an Energie besitzt, mit der man versuchen sollte aus zu kommen. Lerne mit Olive zu entspannen und abzuschalten. Lerne mit den Kräften hauszuhalten, um die einfachen Dinge des Lebens wieder genießen zu können.

24 / Pine: hilftsich seine eigenen Fehler zu verzeihen, sich selbst anzunehmen wie man ist, sich selbst im rechten Licht zu sehen; Pine hilft Kraft und Sicherheit zugewinnen, um sich von seinen Schuldgefühlen zu befreien.

25 / Red Chestnut: unterstützt dabei empfänglich zu werden für die tatsächlichen Sorgen der Nächsten und hilft zwischen den eigenen Ängsten und der, der anderen zu unterscheiden. Es geht darum zu lernen für jemanden, der in Krankheit oder Not ist, positiv zu denken.

26 / Rock Rose: gibt Mut, hilft Kräfte zu mobilisieren und Ruhe zu bewahren; hilft sich den Ereignissen zu stellen und zu erkennen, dass alles im Leben seine Bestimmung und seine Gesetze hat, dass im Leben traumatische Situationen erlebt wurden und dass man jetzt stark genug ist, diese zu verarbeiten, wenn man sich ihnen stellt.

27 / Rock Water: erschafft die Möglichkeit auf die Stimme des Herzens zu hören, um das Leben mit Liebe genießen und die innere Freiheit leben zu können; Mit Rock Water lernst du auf die Stimme des Herzens hören; die heiteren Seiten des Lebens zu erkennen und Milde und Nachsicht dir selbst gegenüber walten lassen.

28 / Scleranthus: erkenne, dass alles im Leben seine zwei Seiten hat. Scleranthus hilft klare Entscheidungen zu treffen und sich ein klares Bild vom Leben zu machen. Alles im Leben hat 2 Seiten! Mit Scleranthus findest du Stabilität, kannst dadurch das Wesentliche erkennen und innere Balance wiederfinden.

29 / Star of Bethlehem: hilft Erlebnisse in vollem Umfang zu realisieren. Spendet Trost und Ausgeglichenheit für Körper, Geist und Seele, sodass wir uns Heilung zugestehen können.

30 / Sweet Chestnut: hilft sich zu befreien und fördert die Bereitschaft zur seelischen Wandlung. Mit Sweet Chestnut lernst du wieder Kraft und Hoffnung zu schöpfen. Wer sich aus der Tiefe befreit hat, kann ein wahrer Helfer für die Menschen werden, da er weiß, was Leiden heißt. Die Blüten der Edelkastanie tragen eine mächtige Liebe in sich, denn sie verhelfen dem Menschenkind, sich selbst zu veredeln, wie bereits ihr Name sagt. Doch um diese höhere, edlere Schwingung zu erreichen, muss man zuerst sehr tief in sich gehen, bis an die Grenzen seiner Seele.

31 / Vervain: erkenne, dass jeder Mensch sein Recht auf eine eigene Meinung hat. Dass die Wahrheit eines anderen Menschen ebenfalls eine Wahrheit darstellt. Durch diese Akzeptanz gelingt es die Dinge in einem größeren Ganzen zu sehen. Ruhe und Entspannung stellen sich ein. Du lernst aufmerksamer mit der eignen Kraft umzugehen, sie gezielter einsetzen und toleranter mit den Meinungen anderer umzugehen;

32 / Vine: hilft zu erkennen, dass man seine Fähigkeit in den Dienst der Menschheit stellen muss. Menschen erfahren, dass sich ihre Ziele einfacher durch gegenseitige Achtung und Liebe erreichen lassen. Vine gibt Kraft zurückzustehen und andere ihren eigenen Weg zu lassen und ihnen so zu helfen, dass sie sich selbst helfen können. Gegenseitige Achtung und Liebe entsteht mit Vine!

33 / Walnut: zeigt dir,dass das Festhalten an Altem hinderlich ist vorwärts zu schreiten. Walnut hilft das Hier und Jetzt zu akzeptieren und Veränderungen freudig anzunehmen. Es geht darum den entscheidenden Schritt zu tun und Vergangenes hinter sich zu lassen. Walnut hilft dir dabei und gibt Schutz vor Beeinflussung vor außen, sodass du Standhaftigkeit bewahren kannst.

34 / Water Violet: hilft dir auf andere zu zugehen, Respekt und Toleranz anderen gegenüber auszuüben und zu erkennen, dass im Geben das Glück des Menschen inbegriffen ist. Water Violet macht dich kontaktfreudig, hilft dir auf die anderen zu gehen und sich deinen Mitmenschen zuöffnen. Erkenne, dass im Nehmen und im Geben das Glück liegt.

35 / White Chestnut: schaltet das Gedankenkreisen ab,hilft zu erkennen, dass sich das Leben durch zielgerichtete Gedanken positiv beeinflussen lässt. White Chestnut hilft Ruhe in sich selbst zu finden, leer und leicht zu werden und aufbauende Gedanken zur Meisterung seines Lebens einsetzen.

36 / Wild Oat: hilft in Kontakt mit der eigenen inneren Stimme zu kommen, dem Leben eine neue Richtung zu geben, sich leichter zwischen verschiedenen Möglichkeiten entscheiden zu können. Die Blüte unterstützt dich dabei dich anfangs den kleinen Dingen zu widmen und so die Fülle der göttlichen Schöpfung zu erkennen. Wild Oat macht bewußt, welche Stärken in dir selbst ruhen.

37 / Wild Rose: hilft zu erkennen, dass jedem Tief auch ein Hoch folgt und dass alles im Leben auf ein Wachsen und Gedeihen ausgerichtet ist. Wild Rose gibt dir neue Lebensfreude, Motivation und Neugier. Es geht darum die eigene Freiheit  zu erfahren, um diese in Schönheit und Kreativität zu leben.

38 / Willow: unterstützt dich dabei aus der Opferrolle auszusteigen. Werde zum aktiven Gestalter deines Schicksals und erkennen, dass jeder für seine Erlebnisse selbst die Verantwortung trägt. Du selbst bist die Schöpferin deines eigenen Universums. Erkenne, dass positive Erlebnisse das Ergebnis positiver Gedanken sind.

Rescue Remedy / Notfall: nach Schock, Unfall, schlechter Nachricht, Streit, belastende Erlebnisse. Die Notfalltropfen helfen wieder ins Gleichgewicht zu kommen, in Einklang mit sich selbst und versprechen Heilung!

Hier kannst du dir die Beschreibung der Bachblüten als PDF downloaden, damit du sie immer bei der Hand hast!

 

“HEILE DIE SEELE, NICHT DIE KRANKHEIT.” Dr. Edward Bach

 

Lass dir bei der Zusammenstellung von einer/m Experten/in helfen oder wende dich an Apotheken.

Seelenheil und viel Freude mit den Bachblüten, wünscht dir

Hildegard