❤️lich WILLKOMMEN in 2022!

Die Türen des alten Jahres 2021 haben sich geschlossen und ein neues Jahr mit all seinen Möglichkeit liegt uns zu Füßen. Bestimmt wird es noch ein Weile dauern, bis das Leben sich im Außen wieder geordent hat.  Um das zu empfinden, braucht es ein hohes Maß an Geduld und vor allem braucht es das eigene Mittun, das Beitragen zum Wohlgefühl, der Balance. Die Quersumme von 2022 ist die Zahl 6. Die 6 unterstützt uns immer beim Tun, beim liebevollen miteinander Wirken. Doch auch die 2 spielt in diesem Jahr ein wichtige Rolle, ist sie doch gleich drei Mal vertreten. Sie repräsentiert das “DU”! Es geht um die Verbindung, des DU und ICH, um das Zusammenkommen, Akzeptanz, Verständnis. Damit befinden wir uns Mitten in der Dualität von Licht und Schatten, Schwarz und Weiß, oben und unten. Die Balance der Energien will hergestellt werden, um in Einklang zu kommen.

Sind es nicht auch die Wechseljahre die etwas verbinden wollen – die fruchtbare Zeit der Frau und die Unfruchtbare? Geht es nicht auch hier um Akzeptanz und Verständnis, für beide Abschnitte? Um Wertfreiheit? Keines der beiden, ist weder besser noch schlechter! Es ist, wie es ist.

Ich lade dich ein, diese Zeilen wirken zu lassen und zu schauen wo es dich heuer hinführen darf:

  • Was will mein Herz?
  • Was wünsche ich mir, wenn Geld und Lebensumstände keine Rollen spielen würden?
  • Wofür brenne ich?
  • Welche Gefühle will ich leben?

Wir können jetzt zu Beginn des neuen Jahres die Samen für unsere ganz persönliche Balance legen. Dafür dürfen wir uns dieser aber erst einmal bewusst werden, sie fühlen, einatmen und spüren. Erst dann können wir unseren Wünsche, Träume und Visionen Realität verleihen. Der Ursprung dazu liegt in unserem Inneren. Um diesen Schatz zu bergen und das Tun und Wirken für unser Wohlgefühle und unsere Balance für 2022 optimal zu unterstützen, ist der Zeitraum von jetzt bis zum 6.1. optimal. Es ist die perfekte Zeit um das Vision-Board für neue Jahr zu gestalten.

Ein Vision-Board bündelt deine Energien, manifestiert deine Wünsche, deine Träume, deine Visionen, deinen Kurs für das neue Jahr. Damit gibst du dem Jahr einen Drive in die von dir gewünschte Richtung. Du ladest damit die Welle ein, auf der du in diesem Jahr reiten möchtest. Du ladest jene Gäste ein, die du gerne empfangen möchtest.

Nimm dir einen großen Bogen Naturpapier, einen Stapel Zeitschriften, ein paar bunte Stifte, Schere und Kleber. Teile deinen Bogen Papier in unterschiedliche Flächen auf. Jede Einzelne übernimmt einen Lebensbereich (Beruf, Familie, Freizeit Körper, Sport, Freunde…) und klebe ein Foto von dir in die Mitte des Boards.

Fühle nach innen, meditiere darüber was du wirklich willst. Wo soll es nächstes Jahr hingehen? Welche Gäste willst du einladen? Welche Welle willst du reiten? Welche Träume dürfen sich erfüllen? Beschränke dich nicht, lass alles zu! Und dann schneide, klebe, zeichne und fühle immer wieder nach: „Ist es das was ich wirklich, wirklich will?“

Denke dich groß – fühle dich groß!

In dem du dich immer wieder hineinfühlst in den Endzustand, aktivierst du das Resonanzgesetz. Es besagt: „Was ich aussende, kommt zu mir zurück!“ Neue Synapsen zwischen Nerven- und Sinneszellen werden gebildet. Sie dienen der Informationsverarbeitung und -weiterleitung. Und jedes Mal, wenn du dich mit deinem Vision-Board verbindest und wieder und wieder in dieses Gefühl kommst, verstärkt sich der Impuls der Realisation. Damit machst du dich auf den Weg, ein Weg voll von neuen Erkenntnissen, neuen Impulsen und neuen Lernfeldern. Sei bereit für deinen Weg, zu deinen Visionen und Träumen!

Zum Abschluss reinige und segne dein Board. Alle Begrenzungen, Blockierungen und Bindungen dürfen sich lösen, sodass deine Visionen und Träume in die Umsetzung und Verwirklichung gehen können. Gib deinem Vision-Board einen Platz, an dem du mehrmals täglich vorbeikommst. Gehe immer wieder in das Gefühl hinein, das du beim Erstellen des Vision-Boards so tief in dir gespürt hast.

Und jetzt wünsche ich dir dabei, viel Freude, Spaß und gutes Manifestieren!

Herzlichst,
Hildegard

Vision Board