Wenn es im Außen brodelt und kocht und wir selbst in einer Lebensumstellungsphase sind, dann braucht es besondere Maßnahmen.

SELFCARE, Zeit für dich, ist angesagt. Ich selbst ziehe mich dann vom Außen zurück und sorge besonders gut für mich. Dazu habe ich eine Menge an Werkzeugen, die mich dabei unterstützen. “Ent”-spannung ist jetzt das A und O.

Doch für jeden sieht Entspannung anders aus und daher ist es wichtig, dass du wirklich in dich gehst und dich fragst: “Was tut MIR gut? Was entschleunigt MICH? Was brauche ICH jetzt?”

Wege zum Loslassen und Entspannen

  • Tanze, singe, lache
  • Male, gestalte
  • Nimm ein entspannendes Bad (am Abend nicht zu heiß), ev. kombiniert mit Aromaölen (1 EL Milch als Emulgator und 4-5 Tropfen Öl)
    • entspannende Öle: Lavendel, Zypresse, Vetiver
    • stimmungserhellende Öle: Zitrusöle (Orange, Zitrone, Bergamotte, Grapefruit…)
    • Öle die Vertrauen vermitteln: Geranie, röm. Kamille
    • die Geborgenheit geben: Rose, Magnolie, Myrrh
  • Führe ein “Gute-Nacht-Ritual” ein, um den Alltag loszulassen und entspannt in die regenerative Phase einzutauchen
    • Die o.a Öle kannst du z.B. als Gute-Nacht-Ritual verwenden. Massiere, mit ein wenig Baisisöl, 1 Tropfen Öl in jede Fußsohlen ein
    • Um die lästigen Gedanken abzuschalten eignet sich die Bachblüte White Chestnut
    • sanfte Bewegung
    • ein gutes Buch zum Einschlafen
    • leise Musik
  • Gehe täglich in die Natur um deine Gesundheitsaura aufzuladen, mindestens 30 Minuten
  • Bewege dich um Stress abzubauen:
    • spaziere
    • laufe oder walke: dein Puls sollte unter 120 sein
    • kräftige deinen Körper – siehe dazu KEEP MOVING – das Bewegungsprogramm für Frauen in den Wechseljahre
    • sanfte Bewegung um Entspannung einzuleiten – die MERIDIANDEHNUNGSÜBUNGEN sind prädestiniert dafür. Gerne lade ich dich KOSTENFREI zum WECHSELJAHRE-CIRLCE  am 6.12 / 19:00 via Zoom ein, um diese kennenzulernen. Anmeldung bitte per Mail
  • Atme
  • Achte darauf, dass du gut genährt und “zufrieden” aus deinen Mahlzeiten hervorgehst. Diäten sind jetzt fehl am Platz!
  • Meditiere oder mache Phantasiereisen: ich habe eine wundervolle MediationsCD für Frauen in den Wechseljahren herausgebracht.
  • Nimm ganz bewusst Medien-Auszeiten: schalte dein Handy ab (vielleicht sogar für ein ganzes Wochenende), vermeide Nachrichten, konsumiere nur ganz gezielte Filme & Co
  • höre Musik, die dich aufmuntert und positiv stimuliert

“ME-TIME” ist jetzt angesagt. Um diese ganz besonders stimmungsvoll zu gestalten,  möchte ich dir abschließend noch das Rezept für die “Golde Milch” verraten. Sie schenkt dir Energie und Kraft, stärkt deine Abwehrkräfte und wirkt gegen Schlaflosigkeit:

  • 120 ml Wasser, 1 EL Kurkuma Pulver
  • 1 TL natives Kokosöl
  • 1 EL Agavendicksaft oder ein alternatives Süßungsmittel
  • 1 kleines Stück Ingwer gerieben
  • 350 ml Mandelmilch oder andere Pflanzenmilch
  • Eine Prise Zimt
  • Eine Prise Pfeffer

Wasser, Kurkuma und Ingwer unter Rühren aufkochen lassen, bis eine cremige Paste entsteht. Mandelmilch oder eine andere Pflanzenmilch erwärmen, Kurkuma-Paste hinzugeben und umrühren. Kokosöl, Agavendicksaft, Zimt und Pfeffer einrühren und weitere 2-3 Minuten köcheln lassen.

Mit diesen  wundervollen Werkzeugen kommst du optimal durch die nächste stürmische Zeit, wenn die Emotionen Achterbahnfahren, das Vertrauen und der Mut abhanden kommt. Ziehe dich bewusst zurück, gönne dir Auszeiten und sorge gut für dich!

 

Der schönste Weg …..

….. ist der gemeinsame.

Ich zeige dir, wie ich ihn gehe.

Du mit mir und ich mit dir – Hand in Hand!

Gemeinsam statt einsam.

 

Viel Freude beim Umsetzten, Genießen, Erleben und Wohlfühlen!

Mit Grüßen von  ❤️

Hildegard

p.S.: wenn du Impulse brauchst, schau dich doch einfach mal bei meinem Programmen um. Bestimmt ist etwas Passendes für dich dabei! Den exklusiven Ratgeber und die neues Meditations-CD findest du im Shop.